Menu Schließen

Kasia Kohlbacher

Ausbildung Maria Montessori Pädagogik im London Montessori Center

Mehrjährige Erfahrung in verschiedenen Kinderhäusern in London und Zürich

1996 Mitgründung vom Kinderhaus Karian in Männedorf, heute Kindertreff Männedorf

Aus- und Weiterbildung in körperorientierter Musik (Rhythmus, Stimme, Bewegung, Tanz) im IAC Zürich (Integratives Ausbildungszentrum)

2012 Gründung vom KlingKlangTreff
(Musizieren für Gross und Klein)

Mutter einer Tochter seit 1998

Lebt in Männedorf

Sara Horvath

«Zwei Dinge sollen Kinder von
Ihren Eltern bekommen:
Wurzeln und Flügel».
(J.W. von Goethe)

Ich bin Mutter von 3 Mädels (14,12 und 8) und wohne in Grüningen. Meine Ausbildung habe ich im kaufmännischen Bereich abgeschlossen. Seit meine älteste Tochter die Spielgruppe besuchte bin ich nun in der Kinderbetreuung tätig. In den letzten 10 Jahren, habe ich an diversen Orten, Erfahrungen im Bereich Kinderbetreuung gesammelt. Lange war ich an der Rudolf Steiner Schule in Wetzikon in der Spielgruppe wie auch im Hort tätig. Auch in einer KiTa durfte ich arbeiten. Zur Zeit arbeite ich auch noch an der Schule in Grüningen, als Klassenassistenz.

Jeder Tag ist eine neue spannende Herausforderung, sei es zuhause oder eben in der Schule. Jedes meiner Kinder aber auch «meiner Schüler» haben andere Bedürfnisse und genau das, bereitet mir immer wieder Freude, dass ich auf die einzelnen Kinder eingehen kann.

An meinen freien Tage geniesse ich die Natur, gehe gerne Wandern oder liege einfach gerne irgendwo im grünen und lese ein Buch.

Nadine Schmid

Im Jahr 2004 habe ich die Ausbildung zur Kleinkinderzieherin in Chur absolviert.

Danach zog es mich ins Unterland nach Zürich, wo ich Berufserfahrung als Gruppenleiterin sammelte.

Im 2008 reiste ich zuerst nach Neuseeland um als Au-pair zu arbeiten, danach nach Australien und Thailand.

Mein erster Sohn kam 2013 und mein zweiter 2015 auf die Welt. Zu Hause mit meinen Jungs sein zu können war für mich die schönste und intensivste Zeit.

Hin und wieder half ich dann in einer Spielgruppe aus, arbeitete als Tagesmutter oder mit wenig Stellenprozenten in einer Kita.

Seit 2020 Leite ich in einer Waldspielgruppe Kinder ab 3 Jahren und besuche zurzeit den Basis Wald Kurs.

Es ist mir ein Anliegen, die Kinder stärkenorientiert zu begleiten und auf Kinderhöhe im Austausch zu sein, gemeinsam eine lustige Zeit zu haben, uns gegenseitig Mut zu machen und stärkende Erlebnisse haben.

Übrigens erzähle ich gerne Geschichten und bin oft Draussen.

Ich lebe mit meinem Mann und unseren beiden Söhnen in Jona.

Roger Ott

Erfahrungen als Babysitter für kleinere Kinder, Klassenassistenz für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, schulergänzenden Betreuung von Primarschulkindern und Betreuung von Kindern in Spielgruppen.

Mit persönlichen Projekten wie IT-Dienstleistungen und Beratung aktiv.

Studierte Umweltingenieurwesen mit Vertiefung in Umweltbildung und ist Erwachsenenbilder.

Grundausbildung in Themenzentrierter Interaktion (TZI).

Zwei Berufslehren als Elektroniker und Betriebstechnologe.

Kocht in seiner Freizeit sehr gerne, spaziert und wandert in der Natur und spielt gerne Brettspiele.

Vater zweier Söhne (Jahrgang 2019 & 2021).

Lebt mit seiner Frau und seinen Söhnen in Bauma (Tösstal).